portanatura.ch Suche schliessen

Château Maris Crû La Livinière 2014, rot

100% Syrah von über 40-jährigen Reben.

Reifung in neuen und einjährigen Barriques für 12 Monate. Sehr konzentriert, aromatisch und tiefgründig, schwarze, reife Früchte, samtig mit sehr feinen Tanninen, erinnert an Kardamon, Ingwer, schwarzer Pfeffer, süsse florale Note.

Das Weingut liegt zwischen Carcassonne und Béziers im Süden Frankreichs. Der Engländer Robert Eden übersiedelte vor über 20 Jahren nach Frankreich mit der Vision Weine zu machen, die das Terroir widerspiegeln, auf dem die Reben wachsen. Seine Philosophie lautet: Wein wächst und wird nicht gemacht! Um den wahren Charakter des Bodens erkennen zu lassen, wirtschaftet das Château Maris nach biodynamischen Richtlinien. Der Weinberg wird als lebendiges System betrachtet. Es wird gezielt Kompost zugeführt um die Vitalität des Weinbergs zu erhöhen. Die Weinberge liegen in der Region Minervois in der Appellation La Livinières. Die Trauben werden von Hand gelesen. Der Wein wird nicht geschönt und nicht gefiltert. Ausbau 12 Monate im Holzfass.

75 cl

 

28.00 CHF

Gewichtszuschlag: 1.40 CHF

Inhaltsstoffe

Syrah

Herkunftsland

Frankreich

Zertifizierungen