portanatura.ch Suche schliessen

Teff-Mehl

Da das Korn dieser Getreidepflanze sehr klein ist, wird der gesamte Samen zu Mehl gemahlen. Teff hat ein nussiges Aroma und schmeckt leicht süss. 

Es eignet sich für jegliche Zubereitung von Getreideprodukten wie Brot, Brötchen, Nudeln, Pizzateig, Kuchen, Kekse, als Bindemittel für Saucen und vieles mehr. Teff-Mehl hat gute Backqualitäten und liefert reichhaltige, geschmackvolle und vor allem glutenfreie Produkte, die im Rohzustand einen flexiblen, elastischen und nicht klebenden Charakter erhalten. Somit entspricht Teff den Anforderungen des modernen, westlichen Konsumenten und ist nicht nur für Zöliakie betroffene Personen geeignet, sondern schmeckt der ganzen Familie.

Bedeutung von Teff für die Welt-Ernährung: Durch seine Anspruchslosigkeit wächst Teff auch dort, wo die meisten anderen Getreidesorten nicht mehr wachsen. Sowohl auf sehr trockenem oder sehr nassem Boden. Teff ist ein Getreide aus der Familie der Süssgräser. Das kleinste Getreide der Welt, wird bereit seit über 5000 Jahren in Nordafrika kultiviert.

In Äthiopien gilt Teff als eine der wichtigsten Nutzpflanzen. Es wird dort z.B. zu Fladenbroten verarbeitet. Wir beziehen unser Teff über Kooperativen was eine faire Behandlung der Bauern sicherstellt. Da Teff kein Klebeeiweiß enthält, kann es nicht pur für Gebäck verwendet werden.

450 g

 

10.10 CHF

Inhaltsstoffe

100% gemahlener Teff*

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Herkunftsland

Äthiopien

Deutschland

Zertifizierungen

Produzent/Vertrieb

Govinda