portanatura.ch Suche schliessen

Kakao Nibs mit Yacon gesüsst

Für die Herstellung unserer Kakao Produkte wird ausschliesslich die Sorte Criollo verwendet.

Nachdem die Bohne aus der Frucht herausgenommen wurde muss man diese selektieren und reinigen – von allen Fremdkörper befreien und nach biologischen Standards desinfizieren. Die gesäuberten Kerne werden dann schonend bei unter 45°C langsam getrocknet. Nach der Trocknung wird die Bohne aufgebrochen und die Schale entfernt. Der Bohnenkern wird dann zerbrochen – So erhält man Kakao Nibs! (erhältlich mit Kako Nibs mit Yacon gesüsst oder Kakao Nibs ungesüsst). Wenn aber der Bohnenkern zermahlen wird ergibt dies die sogenannte Kakao Paste – 100% reine ungesüsste Schokolade zu erhalten.

Durch die Pressung dieser Paste erhält man aber erhält man zwei verschiedene Produkte: Das reine Kakao Fett (Kakaobutter) und die Presstorte (Kakao Pulver). Je nach dem wie viel Fett man der Paste entzieht hat die Presstorte dann einen höheren oder tieferen Fettgehalt was dann dem Unterschied zwischen stark entöltem Kakaopulver (mind. 10% Fettgehalt) und schwachentöltem Kakaopulver (mind. 20% Fettgehalt) entspricht.

Schon die Azteken kannten den Kakaobaum und wussten seine Früchte zu nutzen. Die Samen des Baumes werden gemahlen, entfettet und daraus das Kakaopulver gewonnen. Kakao wurde zu einem der Weltweit wichtigsten Handelsprodukt und wird von jung bis alt rund um die Welt geschätzt. Unser Kakaopulver ist natürlich und ungesüßt. Dasselbe gilt für unsere Kakao Nibs, die sich vorzüglich zum Kochen und Backen eignen.

Anwendung: Kakao Nibs mit Yacon gesüsst eignen sich hervorragend als Snacks, in ein Müesli oder in einen Fruchtsalat.

250 g

 

14.25 CHF

Inhaltsstoffe

Kakao*, Yacon*

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Herkunftsland

Peru

Zertifizierungen

Produzent/Vertrieb

Sembrador