portanatura.ch Suche schliessen

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmel hat im Orient eine lange und bedeutungsvolle Geschichte.

Ursprünglich aus Ägypten, wird er inzwischen auch in weiten Teilen Westasiens und Südeuropas angebaut. Unter vielen Schwarzkümmelsorten kommt nur Nigella sativa eine diätetische Bedeutung zu. Die Samen sind mattschwarz und enthalten wertvolle Inhaltstoffe. Schwarzkümmelöl und -Samen können im täglichen Speiseplan für viele Gerichte und Getränke eingesetzt werden.

Das aus Schwarzkümmel-Samen gepresste Öl enthält durchschnittlich über 80% ungesättigte Fettsäuren. Ätherische Öle, Saponine, Alkaloide und Bitterstoffe in einer herausragenden Menge und Kombination sind weitere wirksame Pflanzenbestandteile, die zur diätischen Bedeutung von Schwarzkümmel beitragen. Stoffe wie Thymol, Thymoquinon, Thymohydroquinon und Dithymoquinon zählen zu den aktiven Komponenten von Schwarzkümmel-Öl.

50 ml

 

18.00 CHF

Inhaltsstoffe

Kaltgepressstes Schwarzkümmel-Öl

Herkunftsland

Schweiz

Zertifizierungen

Produzent/Vertrieb

Naturkraftwerke