portanatura.ch Suche schliessen

Ghee Ayurveda, 220 g

Ghee wird seit Jahrtausenden für die Zubereitung der Speisen eingesetzt.

Die ayurvedische Küche benutzt Ghee anstelle von Butter, Öl und Fett. Es entfacht Agni (Verdauungsfeuer) und ist ein sehr leicht verdauliches Fett – leichter noch als Butter, Pflanzenöle und tierische Fette. Es ist nahrhaft und bekömmlich und lässt sich erhitzen, ohne seine Qualität zu mindern. Zudem ist es sehr ergiebig, spritzt nicht und ist ohne Kühlung haltbar. Ghee hat ein feines Aroma – wenn warm und flüssig – und sein leicht süsslicher, nussartiger Geschmack verfeinert alle Speisen.

Die grossartigen Wirkungen beruhen auf der Art der Herstellung. Diese geschieht nach alter, traditioneller Rezeptur, indem man Butter solange klärt und veredelt, bis diese gänzlich frei wird von Wasser, Milcheiweiss und Milchzucker. Es entsteht ein reines Naturprodukt einzigartig in seiner Qualität und Wirkung.

Durch das reine, natürliche und ganzheitliche Verfahren entsteht ein leicht verdauliches Fett, welches vom Darm mühelos aufgenommen wird. Auf diese Weise gelangt es in die Körperzellen und bindet dort freie Radikale weitaus besser als Vitamine dies können (Zellschutz).

Des Weiteren balanciert Ghee alle 5 Elemente, die den menschlichen Körper konstituieren: Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum. Diese manifestieren sich als Wind, Feuer und Schleim (Vata, Pitta, Kapha) und schaffen im ausgeglichenen Zustand die Grundvoraussetzung für das Wohlbefinden des Menschen.Ayurveda ist die älteste Naturheilkunde und setzt das Lebenselixier Ghee ein, um den menschlichen Organismus zu nähren. Es wird im Ayurveda zur Reinigung des Körpers verwendet und ist die Grundlage vieler natürlicher und kosmetischer Präparate.

220 g

 

14.40 CHF

Inhaltsstoffe

Reines Butteröl in ayurvedischer Qualität (99.9% Milchfettgehalt)

Herkunftsland

Deutschland

Zertifizierungen