portanatura.ch Suche schliessen

Räuchermischung «Patchouliblätter»

Der Duft der Flower-Power-Jahre: tief und kräftig. Wirkt festigend und erdend. Vertreibt auch unverräuchert Insekten und Motten.

Zum Räuchern von Harzen und Räuchermischungen benötigen Sie Räucherkohle. Eine Kohlentablette auf eine Räucherschale legen und so lange anzünden, bis die Kohle aktiv ist. Warte, bis keine Funken mehr sprühen! Dann eine Prise auf die Tablette legen. Vorsicht: Kohle nur auf feuerfesten Unterlagen anzünden! Räucherkohle trocken lagern! Heisse Räucherkohle von Kindern fern halten!

Wichtige Dinge verschwinden nicht. Sie schlummern in der Tiefe. Doch wenn ihre Zeit wieder gekommen ist, erwachen sie und erscheinen neu. So ist es mit dem Räuchern. Unglaubliche Reichtümer wurden früher für Räucherungen ausgegeben, Welthandelsstrassen errichtet, um sie zu befördern, und zu fast allen Zeiten war das Räuchern eine wichtige Zeremonie. Erst in diesem Jahrhundert ist das Wissen um das Räuchern wie eine Quelle versiegt. Lebendig lebt es jedoch weiter in anderen Kulturen, vor allem in denen des Ostens.

10 g

 

7.80 CHF

Herkunftsland

Schweiz

Produzent/Vertrieb

Farfalla